Erste Hilfe Notfall, was tun? Stromunfall

Stromunfall

Was ist im Notfall zu tun?

  • Den Stromzufluss schnellstmöglich unterbrechen. Hauptschalter oder FI betätigen, Kabel ausstecken!
  • Schalten Sie die Stromquelle aus, bevor Sie die betreffende Person berühren, es besteht Lebensgefahr! Falls dies nicht möglich ist, trennen Sie den Betroffenen mit einem nicht metallischen Gegenstand von der Stromquelle. Ihre Hände und der Gegenstand müssen dabei trocken sein.
  • Auf die eigene Sicherheit sollte dringend geachtet werden.
  • Vergewissern Sie sich, dass die betroffene Person bei Bewusstsein ist.
  • Bei bewusstlosen Personen ist die Sicherstellung von Atmung und Herz-Kreislauffunktion vorrangig. Gegebenenfalls ist die sofortige Herz-Lungen-Wiederbelebung einzuleiten. 
  • Den Notruf 144 verständigen.
  • Wenn Verbrennungen zu erkennen sind, die verbrannte Haut mit kaltem Wasser kühlen.
  • Jeder Stromverletzte sollte, auch wenn er äußerlich unverletzt erscheint und bei vollem Bewusstsein ist, wegen der Möglichkeit von Herzrhythmusstörungen unbedingt ins Krankenhaus gebracht werden. Das gilt besonders bei Unfällen mit Kindern!

 

© erstehilfe.ch Kostenlose Joomla-Templates von www.funky-visions.de

Ihre Hilfe zählt!

Spendenaufruf für die
Flüchtlinge in Nordafrika
Roteskreuz

Banner